Marketingkonzept erstellen lassen

3. Platz für Kommunikationskonzept: Roman Probst erreicht an der Goldenen Feder in der Kategorie «Konzepte/Strategien 2014» mit seinem Kommunikationskonzept den 3. Platz.

 

Haben Sie ein funktionierendes Marketingkonzept?

Fragt man Unternehmen, kriegt man in der Regel drei Antworten, die sich folgenden Gruppen zuordnen lassen: Die erste Gruppe sind Unternehmen, die gute Erfahrungen mit Marketingkonzepten gemacht haben. Die zweite Gruppe sind Unternehmen, die ein oder mehrere teure Marketingkonzepte in ihrer Schublade haben, die jedoch nie umgesetzt wurden und unnütz herumliegen. Und die dritte Gruppe sind Unternehmen, die gar kein Konzept haben und fürs Marketing mehr oder weniger planlos Geld ausgeben. Hand aufs Herz: Zu welcher Gruppe gehören Sie?

 

Warum Sie ein Marketingkonzept brauchen

Es spricht im Grunde genommen nichts dagegen, Marketing nach Bauchgefühl zu betreiben. Jedoch ist zu bedenken, dass Marketing heute ein breites Themengebiet umfasst: von der Gestaltung der firmeneigenen Website bis hin zum Auftritt in den Sozialen Medien. Sich selber über all diese Themen zu informieren und ein eigenes Marketing zu betreiben, kostet viel Zeit und hält Sie von Ihrer wesentlichen Arbeit ab. Gar kein Marketing machen, kann es ja auch nicht sein. Denn Sie müssen sich bewusst sein, dass Sie kommunizieren – selbst wenn Sie nicht kommunizieren, wie der Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick zu sagen pflegte.

Wenn Sie zu den Firmen gehören, die ihren Marketingfranken gezielt einsetzen möchten, um Kunden zu gewinnen, dann liegt es auf der Hand, dass Ihre Botschaften auf die entsprechenden Zielgruppen und Kommunikationskanäle abgestimmt sein müssen.

Marketingkonzept ist nicht gleich Marketingkonzept

Kennen Sie auch Marketingkonzepte, die zwar intelligent klingen, jedoch am Kunden vorbeigeschrieben sind? Das intelligenteste Konzept nützt dem Unternehmen nichts, wenn der Verfasser oder die Verfasserin die Ausgangslage bzw. die Kundenbedürfnisse nicht richtig erfasst hat. Für uns ist deshalb eine umfassende Recherche das Zauberwort für die Erstellung eines Marketingkonzepts, das seine Wirkung nicht verfehlt.

Marketingkonzept: näher dran am Kunden

Deswegen gilt bei uns: Wenn wir Marketingkonzepte erstellen, dann machen wir das nicht nur bei uns im stillen Kämmerlein. Sondern wir arbeiten an mindestens ein bis zwei Tagen bei Ihnen vor Ort. Denn ganz zu Anfang wollen wir in Erfahrung bringen:

  • Wer ist Ihre Zielgruppe?
  • Welche Bedürfnisse und Ängste hat Ihre Zielgruppe?
  • Wo steht Ihr Unternehmen im Vergleich zur Konkurrenz?
  • Wie haben Sie bisher Marketing betrieben und warum?
  • Was war erfolgreich, was weniger?
  • Wie betreuen Sie Ihre bestehenden Kunden? Wie gewinnen Sie Neukunden?
  • Was ist Ihr Budget?

Dabei hilft es uns und Ihrem Konzept, wenn wir die Luft in Ihrem Unternehmen schnuppern. Uns mit den Kundenberatern, Marketingfachleuten und After-Sales-Mitarbeitern in Ihrem Betrieb unterhalten. Umso klarer wir uns ein Bild von Ihrem Unternehmen und Ihrem Angebot machen können, desto besser können wir Sie beraten. Es ist äusserst wertvoll, das Fremdbild und Eigenbild über Ihr Unternehmen zu erfassen und in Einklang zu bringen. Wir wollen eine vernünftige Ausgangslage definieren, damit das Fundament des Marketingkonzepts solide ist.

 

Was beinhaltet ein Marketingkonzept?

Wenn Sie ein professionelles Marketingkonzept wollen, investieren Sie dafür mindestens 5000 Franken. Egal ob dies nun bei uns oder bei einer anderen Marketing- und PR-Agentur ist. Natürlich wollen Sie dann wissen, was Sie für Ihr gutes Geld bekommen. Deswegen wollen wir im kommenden Abschnitt darauf eingehen, was unser Marketingkonzept beinhaltet:

1. Analyse

Wir betrachten Ihr Unternehmen ganzheitlich, auch anhand der SWOT-Analyse. Je vollständiger und wahrheitsgetreuer Ihre Basisinformationen, desto stabiler das Fundament und desto höher die Chance, dass wir gemeinsam die richtigen Entscheidungen und Ziele im Marketingkonzept formulieren.

2. Marketing-Ziele

Wenn die Ausgangslage klar ist, legen wir fest, welche Marketing-Ziele wir in Ihrem Unternehmen erreichen wollen. Marketingziele können sein, Ihren Umsatz zu erhöhen, Ihren Marktanteil zu steigern oder bei Ihren bestehenden Kunden so und so viel mehr Bestellungen zu generieren.

3. Marketing-Strategie

Die Frage nach dem Wie: Wir definieren Wege, wie wir die gesetzten Ziele erreichen. Die Marketingstrategie beinhaltet Informationen zu Ihren Zielgruppen und darüber, wie Sie mit welcher Leistung welches Kundenbedürfnis erfüllen. Wir richten den Blick auch auf Ihre Konkurrenten und lassen uns von guten Beispielen inspirieren.

4. Massnahmen

Im Massnahmenkatalog definieren wir, welche Ihrer Zielgruppe wir mit welchen Botschaften und mit welchem Ziel erreichen wollen. Diese Ziele sind realistisch und klar messbar. Wir machen für Sie auch einen groben Redaktionsplan für das ganze Jahr, damit Sie immer den Überblick haben, welche Aktivitäten wann stattfinden und welches das Ziel Sie dabei verfolgen.

5. Präsentation und Realisierung

Nach den vorausgegangenen Planungsphasen kommen wir nun zum schönsten Punkt – zur Präsentation des Marketingkonzepts bei Ihnen. Auf Wunsch erstellen wir auch ein Mini-, Midi-, Maxi-Angebotspaket, von dem Sie eines auswählen können. Was Sie absegnen, wird umgesetzt, und zwar so, wie wir es geplant und definiert haben: Kampagnen werden geschaltet, Vertriebskanäle aufgebaut, Märkte erschlossen.

6. Evaluation der Resultate

Sie und wir wollen laufend wissen, welchen Effekt die umgesetzten Massnahmen haben. Also:

  • Welche Ziele wurden erreicht?
  • Welche verfehlt?
  • Was hat funktioniert?
  • Was hat nicht funktioniert?
  • Was müssen wir optimieren, damit es beim nächsten Mal klappt?

Die Evaluation ist deshalb so wichtig, weil sie uns elementare Erkenntnisse über die Strategien und Massnahmen liefert und wir Ihre Massnahmen und Botschaften laufend optimieren. Schon Churchill sagte: Es gewinnt, wer einmal mehr aufsteht, als er umfällt.

Ausgeführte Projekte: Inputech AG

Ausgangslage

Inputech AG ist Marktführerin für Digital Signage Geräte, stellt zum einen Geräte selber her, zum anderen importiert sie sie. Inputech AG hat mehrere Tochterfirmen, um die Workflow-Kette optimal zu gestalten. Die Kommunikation und das Marketing sind aufgrund dieser Ausgangslage anspruchsvoll. Inputech AG ist zwar sehr erfolgreich, betreibt Marketing jedoch eher ohne grosses Konzept.

Massnahme

Wir haben ein Marketingkonzept erstellt, um die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten der Firma zu sortieren sowie Zielgruppen und Botschaften zu definieren. Dabei erfolgt die Zusammenarbeit sehr kameradschaftlich, kooperativ und transparent.

Resultat

Inputech AG hat eine neue Website, die wesentlich ansprechender ist. Inputech AG sendet seinen Partnern regelmässig einen gut strukturierten Newsletter, um diese zu informieren und an das Unternehmen zu binden. Des Weiteren schaltet Inputech AG Blog-Artikel mit Geschichten, die dem definierten Thema-Setting entsprechen. Zudem präsentiert sich Inputech AG äusserst professionell in den Fachmedien und Zeitungen – die Geschichten werden auf den Social-Media-Kanälen gern gelesen, gut geteilt und geliked. Durch all diese Marketing-Massnahmen hat Inputech AG gegenüber dem Vorjahr mehr Umsatz erreichen können.

Anfrage für ein Marketingkonzept

Sie wollen endlich Marketing mit einem Plan betreiben? Jetzt anfragen. Gerne machen wir eine Preis-Offerte für Ihr Marketingkonzept.

HUNGRIG? FÜR EINEN GRÖSSEREN BISSEN EINFACH FORMULAR AUSFÜLLEN UND ABSENDEN